Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Sachkunde / Beauftragtenwesen

Eine Vielzahl von gesetzlichen Anforderungen und Auflagen müssen heutzutage im Geschäftsleben beachtet und erfüllt werden.

Eine Vielzahl von gesetzlichen Anforderungen und Auflagen müssen heutzutage im Geschäftsleben beachtet und erfüllt werden. Damit Sie sich auf Ihr eigentliches Kerngeschäft konzentrieren können, stehen wir Ihnen mit unserem umfangreichen Fachwissen und Knowhow zur Verfügung, wenn Sie sich mit dieser Thematik auseinandersetzen müssen. Unsere Experten, die regelmäßig geschult werden und die tagtäglich mit dieser Materie beschäftigt sind,  unterstützen Sie als:

Sobald ein Unternehmen an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt ist und ihm Pflichten als Beteiligter in der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt oder in der Gefahrgutverordnung See zugewiesen sind, muss es mindestens einen Sicherheitsberater für die Beförderung gefährlicher Güter (Gefahrgutbeauftragter) schriftlich bestellen.

Wir stellen Gefahrgutbeauftragte, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen!

 

Abfallbeauftragte

Betreiber folgender Anlagen haben einen Betriebsbeauftragten für Abfall zu bestellen:

  1. Schmelzanlagen für Aluminium und Magnesium;
  2. Fabriken oder Fabrikationsanlagen, in denen folgende Stoffe hergestelltwerden:
    1. anorganische Säuren, Laugen, Salze,
    2. organische Lösemittel,
    3. Farb- und Anstrichmittel,
    4. Kältemittel,
    5. polychlorierte Biphenyle und Terphenyle,
    6. Pharmazeutika,
    7. Pflanzenbehandlungs- oder Schädlingsbekämpfungsmittel;
  3. Anlagen zur Verarbeitung von Farb- und Anstrichmitteln, soweit sie mit  Naßabscheidern ausgerüstet sind;
  4. Anlagen zur Destillation oder Raffination von Erdöl, Erdölerzeugnissen, Altöl oder Schmieröl;
  5. Anlagen zur Veredelung oder Behandlung von Metalloberflächen durch Galvanisieren, Härten, Ätzen oder Beizen;
  6. Anlagen zur Veredelung oder Behandlung von Kunststoffoberflächen durch Galvanisieren, Ätzen oder Beizen;
  7. Krankenhäuser und Kliniken.

Als nicht betriebsangehörige Betriebsbeauftragte für Abfall unterstützen wir Sie gerne die behördlichen Auflagen zu erfüllen.

Abscheideranlagen

Die Betreiberpflichten für Abscheideranlagen sind im Wasserhaushaushaltsgesetz geregelt. Der Betrieb und die Wartung von Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten sind ebenso nach genau definierten Vorschriften durchzuführen.

Der Betrieb von Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten ist vom Betreiber eigenverantwortlich gemäß den Vorgaben der Aufsichtsbehörde, der Eigenkontrollverordnung und im bauaufsichtlichen Verwendbarkeitsnachweis zu überwachen.

Wir stehen Ihnen gerne als Sachkundige für Abscheideranlagen nach DIN EN 858 und DIN 1999-100 zur Seite!

Behälterprüfung nach BGR 186

Besitzen Sie eigene Container oder Behälter? Diese austauschbaren Kipp- und Absetzbehälter müssen nach den BG-Regeln und im Übrigen den allgemein anerkannten Regeln der Technik entsprechend beschaffen sein, betrieben und geprüft werden. Wir führen gerne die jährliche Überprüfung Ihrer Behälter und der dazugehörigen Dokumentation durch. Fordern Sie bitte ein Angebot unserer Dienstleistung an.

Copyright 2017 Götzfried + Pitzer Entsorgung GmbH
Die Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Alles klar